Skip to main content
Public Health
Ankündigung8 Juli 2016Generaldirektion Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Newsletter von Gesundheit-EU – Endokrine Disruptoren

Endokrine Disruptoren sind sowohl natürlich vorkommende als auch chemisch erzeugte Stoffe, die die Funktion des Hormonsystems bei Menschen und Tieren stören und dadurch gesundheitsschädigend wirken können.

Die EU-Rechtsvorschriften in Bereichen wie menschliche Gesundheit (insbesondere Verbraucherschutz und Schutz von Arbeitnehmern), Tiergesundheit, Lebens- und Futtermittel und Umwelt beschäftigen sich bereits seit Jahren mit endokrinen Disruptoren.

Das System der EU zur Prüfung von Pestiziden und Bioziden ist eines der strengsten der Welt. Hunderte Substanzen wurden bereits einer strengen wissenschaftlichen Prüfung unterzogen oder durchlaufen derzeit ein solches Verfahren.

Dieses Vorsorgeprinzip wurde am 15. Juni durch einen Vorschlag der Kommission weiter gestärkt, in dem sie Parlament und Rat zur Annahme eines soliden wissenschaftsfundierten Ansatzes für die Ermittlung endokriner Disruptoren aufruft. Außerdem schlägt sie vor, der Definition de

Related Documents

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
8 Juli 2016
Autor
Generaldirektion Gesundheit und Lebensmittelsicherheit